Pentagram 2011

OPFERT DEM PENTAGRAM!

Noch ’ne Pflichtveranstaltung:   Pentagram ist eine weitere Band, bei der man vor ein paar Jahren noch nicht damit rechnen konnte, sie jemals in unseren Breiten live sehen zu können. Wer die ausgezeichnete Dokumentation „Last Days Here“ über Pentagram Sänger und Mastermind Bobby Liebling gesehen hat, weiß warum (wird von Zeit zu Zeit auf „ZDF-Kultur“ gezeigt)! Eigentlich ist es demnach ein Wunder, dass der Mann überhaupt noch lebt.

Pentagram
PENTAGRAM 1970s
Bobby Liebling
BOBBY LIEBLING

Statt in die Referenzklasse des Hardrock neben Led Zeppelin, Deep Purple, Black Sabbath, Uriah Heep und Motorhead aufzusteigen, was aufgrund der Qualität vor allem ihres Siebziger-Materials problemlos möglich gewesen wäre, blieb die Band bis heute ein Geheimtip für Insider. In den letzten Jahren hat sich das aufgrund einer Flut von Veröffentlichungen zwar ein bisschen geändert, aber lange Jahre mussten Pentagram-Fans mit mehr oder weniger schlecht aufgenommenen Demo-Tapes vorlieb nehmen. Seit 2009 hat sich Bobby aber zumindest zeitweise mal unter Kontrolle und diese selten Augenblicke nüchterner Klarheit machen es möglich, die legendäre Band auch in Europa mal live erleben zu können. Die Qualität dieser Auftritte ist zwar etwas abhängig von der jeweiligen backing-band, die der Meister um sich scharen kann, aber für alle die ihn bislang noch nicht gesehen haben, ist der Catweezle des Doom-Metal alle Male die paar Kröten für den Eintritt wert. Einen kleinen Vorgeschmack (VIDEO) gibt’s hier: Pentagram live in Köln 2012

Und die Songs von Pentagram sind ohnehin über jeden Verdacht erhaben! BE FOREWARNED!!

Die TOUR DATEN 2016:

Mi 6.April     Lindau/D (Club Vaudeville)
Do 7.April     München/D (Backstage Halle)
Fr 8.April       Wiesbaden/D (Kulturzentrum Schlachthof)
Sa 9.April       Bomal/B (Durbuy Rock Festival)
Mo 11.April   Wien/A (Arena Wien)
Di 12.April     Jena/D (F-Haus)
Mi 13.April    Berlin/D (Lido)
Do 14.April    Hamburg/D (Klubsen)
Fr 15.April     Tilburg/NL (Roadburn Festival)

Platten und anderes von PENTAGRAM findet ihr hier: Pentagram

Pentagram
PENTAGRAM live 1970s:
Vincent McAllister – guitar ./. Geof O’Keefe – drums (hidden) ./. Bobby Liebling – vocals ./. Greg Mayne – bass

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*