Radio Birdman 2016

RADIO BIRDMAN AUF ABSCHIEDSTOUR!

Radio Birdman - Radios Appear
Radio Birdman – Radios Appear (Overseas version) No, they’re NO Nazi-Facists etc.!!!
Radio Birdman logo
the infamous logo

Radio Birdman, die letzte noch aktive klassische Detroit-Metal Band aus Australien, kommen noch einmal auf Abschiedstour nach Europa. Leider bringt auch der aktuelle Tourneeplan keinen näheren Konzertort für mich als Münster. Die Birdman-Fans in Süddeutschland haben diesmal die Nase vorn. Im letzten Jahr waren Radio Birdman zwar auch schon in Europa, aber bis auf zwei Gig in Hamburg und Freiburg spielten sie nicht einmal in der Nähe von Deutschland. Auch in der Vergangenheit war schon ein paar Mal von Abschiedstour die Rede, aber diesmal könnte es stimmen, denn die seit den Anfängen der Band in den 70er Jahren bestehenden internen Spannungen haben auch in den vergangenen Jahren eine kontinuierliche Zusammenarbeit behindert.

Radio Birdman 2016
RADIO BIRDMAN 2016
Pip Hoyle, Dave Kettley, Deniz Tek, Nik Rieth, Rob Younger, Jim Dickson (l to r)

Chris Masuak, Ron Keeley und Warwick Gilbert werden auf dieser Tour leider nicht dabei sein, dafür aber der Kern um Rob Younger, Deniz Tek und Pip Hoyle. Bass und zweite Gitarre werden Jim Dickson (wie schon auf den letzten Tourneen) und Dave Kettley von den New Christs übernehmen und am Schlagzeug sitzt der frühere Birdman-Drummer Nik Rieth, der auch schon für die Celibate Rifles, Tumbleweed, die New Christs und die Deniz Tek Group trommelte. Die „Ersatzleute“ dürften also bestens im Stoff sein!! Wenn’s nur halb so gut wird wie der Kölner Gig von der vorletzten Tour ist das eindeutig eine Pflichtveranstaltung, See Ya!!

Die Tour-Daten:

Mi 29.06. Freiburg – Café Atlantik
Do 30.06. Luzern/Schweiz – Sedel
Fr 01.07. Backnang (Stuttgart) – Juze
Sa 02.07. München – Strom
So 03.07. Nürnberg – Der Hirsch
Di 05.07. Malmö/Sweden – Moriska Paviljongen
Mi 06.07. Berlin – SO36
Do 07.07. Leipzig – Werk 2
Fr 08.07. Münster – Gleis 22
Sa 09.07. Gierle/Belgium – Sjock Festival

Musik von RADIO BIRDMAN findet Ihr hier: Radio Birdman

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*